Der deutsche Telekommunikationsmarkt im 3. Quartal 2015

Der deutsche Telekommunikationsmarkt zeigte im 3. Quartal 2015 erneut Wachstum, sowohl im Mobilfunk als auch bei Breitband/Festnetz.

Telekommunikationsmarkt Deutschland 3. Quartal 2015
Telekommunikationsmarkt Deutschland 3. Quartal 2015

Mobilfunk

  • Der Markt wuchs um 1 Million SIM-Karten gegenüber dem Vorquartal und erreichte ein Gesamtvolumen von 113,4 Millionen SIM-Karten
  • Mit 672 Tausend Neukunden im 3. Quartal wies Telefonica Deutschland mit seinen Hauptmarken O2 und Base das stärkste Wachstum auf
  • Die Deutsche Telekom konnte 472 Tausend Kunden akquirieren
  • Vodafone Deutschland verlor 99 Tausend SIM-Karten im abgelaufenen Quartal

Festnetz

  • Mit 12,6 Millionen DSL-Kunden und einem Zuwachs von 78 Tausend Neukunden hält die Deutsche Telekom weiterhin die Marktführerschaft im Segment Breitband/Festnetz
  • Auch Vodafone/Kabel Deutschland konnte im 3. Quartal zulegen und gewann 66 Tausend Neukunden. Kabel Deutschland erhöhte den Kundenbestand um 98 Tausend Kunden; im DSL-Produkt reduzierte sich der Kundenbestand um 32 Tausend Kunden
  • Mit 4,3 Millionen Kunden hält 1&1 die Marktposition 3 und konnte 11 Tausend Kunden hinzugewinnen
  • Telefonica verlor 12 Tausend DSL Kunden im dritten Quartal

Write a comment

Comments: 0
About | Privacy Policy | Sitemap
(c) DSP-Partners 2011-2015